3. Spieltag E3-Staffel 10R / 2017

30.03.2017

D2-Jugend

3. Spieltag E3-Staffel 10R / 2017

Punkteteilung im Derby gegen den SC Pfingstberg-Höchstätt

Zum Nachholspiel des 3. Spieltages empfing der SC Rot-Weiß Rheinau die Nachbarn des SC Pfingstberg-Höchstatt. Bereits in der letzten Saison kam es zu dieser brisanten Partie bei der die Rot-Weißen noch problemlos dominierten und das Spiel mit 2 Toren Abstand für sich entschieden. Bei sommerlichen 23° Grad begannen beide Mannschaften sehr selbstbewusst. Die Gäste hatten sich für dieses Spiel offensichtlich viel vorgenommen, denn die Zweikämpfe wurden von Beginn an sehr körperbetont geführt. Die Rot-Weiß Buben lösten ihre Aufgabe wiederum spielerisch und kamen über die Flügel immer wieder gefährlich vor das Gästetor. Dieser schnelle und konsequente Offensivfussball zahlte sich mit 2 schnellen Treffern für die Heimmannschaft in den ersten 10 Minuten aus. Spielerische Lösungen hatten die in weiß spielenden Gäste nicht. Nur durch weite Abschläge des Innenverteidigers über das gesamte Spielfeld kamen sie gefährlich vors Rheinauer Tor. So erzielten sie mit einem „Sonntagsschuss" und einem herausgespielten Treffer 2 Tore und egalisierten das Ergebnis. Den erneuten Führungstreffer zum 3:2 aber erspielten die fleißigen Rot-Weiß-Buben. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeitpause. In der 2. Hälfte war das Spiel stark von harten Zweikämpfen geprägt. Durch Fernschüsse drehten schließlich die Pfingstberger die Partie und gingen unter laut jubelnden Gästetrainern sogar zum 3:4 in Führung. Nun war es ein echter Fight. Ein spannendes Spiel auf Augenhöhe mit zwei komplett unterschiedlichen Ansätzen Fußball spielen zu lassen. Die Möglichkeit erstmals auf der Winfried-Höhn-Anlage zu gewinnen und 3 Punkte gegen den Nachbarn und Staffelsieger der Vorsaison 2016/2017 zu holen steigerte weiterhin das Zweikampfverhalten der Gäste. Immer öfter blieb einer der Rot-Weißen am Boden verletzt liegen. Mit großer Auswahl an Auswechselspielern war die Bank der Rheinauer an diesem Tag nicht bestückt, weshalb bei jedem Foul das Spiel unterbrochen werden musste. Dennoch kamen die Rheinauer Buben zurück ins Spiel und schossen den hochverdienten Ausgleichstreffer zum 4:4. In der 5 Minute der Nachspielzeit pfiff der Schiedsrichter schließlich dieses Spiel ab. Endstand 4:4.
 
1:0 Florian, 2:0 David, 2:1, 2:2, 3:2 Florian, 3:3, 3:4, 4:4 Dimitry

Social Media

TAUTZ-Druckluft GmbHAnpfiff Jugendräumefuchs GmbHHeckert GmbHsport-kurier mannheim

Letztes Spiel

26.11.2022 12:00

SC Rot-Weiß Rheinau 2

0

Spvgg Wallstadt 3

11

Nächstes Spiel

Leider wurden keine Spiele gefunden.

Trainingszeiten

Mittwoch

17:00 - 18:30

Winfried-Höhn-Sportanlage (Kunstrasenanlage)

Freitag

17:00 - 18:30

Winfried-Höhn-Sportanlage (Kunstrasenanlage)

Tabelle Kreisklasse

1. Spvgg Wallstadt 3

27

2. JSG Hirschacker/Br.

21

3. DJK Feudenheim 3

18

4. SC 1910 Käfertal 3

13

5. SC Rot-Weiß Rheina.

13

6. JSG Seckenheim 2 F.

10

7. Spvgg 06 Ketsch 3

8

8. SG Oftersheim 3

8

9. MFC Phönix 3

7

10. TSG 91/09 Lützelsa.

3

Login

Jetzt Online: 7

Heute Online: 844

Gestern Online: 858

Diesen Monat: 844

Letzter Monat: 24319

Total: 1147304