RW mit Überraschungserfolg gegen Heidelberg Kirchheim

TAUTZ-Druckluft GmbHAllianz GV Chalupniksport-kurier mannheimMVVHOCHWARTH IT GMBH

SC Rot-Weiß Rheinau - SG HD-Kirchheim 2:1

RW mit Überraschungserfolg gegen Heidelberg Kirchheim

2:1 Erfolg gegen Tabellenzweiten

Im Heimspiel gegen die SG Heidelberg Kirchheim vertraute Cheftrainer Hirsch auf die Startelf aus der letzten Woche gegen Ketsch. Bei Regen und nasskaltem Wetter pfiff Schiedsrichter Yannik Preuß das Spiel an.

Von Beginn an entwickelte sich ein ansehnliches Spiel bei dem die Gäste zunächst mehr Spielanteile hatten. RW agierte aus einer sicheren Defensive und versuchte so die Heidelberger in Schacht zu halten. Doch auch die Heimelf versuchte mit spielerischen Elementen offensiv Akzente zu setzen. Vor allem über die Außenbahnen starteten die Rot Weißen immer wieder gefährliche Angriffe. Nach 10 Minuten die Führung für den Sportclub. Stamm bediente Geißelmann und dieser ließ SGK-Keeper Lichtenberger keine Chance. Auch in den Minuten nach der Führung standen die Rot Weißen sicher und hatten 2 bis 3 sehr gute Chancen, das Ergebnis nach oben zu schrauben. Nach einem schönen Angriff war wieder Geißelmann zur Stelle. Doch ein Abseitspfiff verhinderte die 2:0 Führung. So blieb es bei dem 1:0 zur Pause. Nach der Halbzeit dasselbe Bild. Kirchheim bemüht und auf den Ausgleich drängend aber ohne den torgefährlichen Bereich zu bespielen. Anders die Hirsch Elf, nach einer Vorlage von Lenhard war erneut Geißelmann zur Stelle und schob zum umjubelten 2:0 ein. Die Rheinauer kämpften um jeden Ball und waren auch spielerisch gefällig. Nach dem Anschlusstreffer von Haffa in der 85. Minuten mussten die Rot Weißen noch ein paar Minuten überstehen. Doch die Gäste konnten das Tor von Aßmann nicht mehr gefährden und die Rot Weißen brachten den verdienten Sieg über die Ziellinie. Mit diesen 3 Punkte schob sich das Team auf Rang 11 in der Tabelle. Nächste Woche geht es gegen FV Nussloch. Anpfiff in Nussloch zum nächsten Abstiegsduell ist am Sonntag um 15 Uhr.


Social Media

HOCHWARTH IT GMBHSparkasse Rhein Neckar Nordsport-kurier mannheimKempf GmbHfuchs GmbH

Letztes Spiel

20.05.2024 15:00

SC Rot-Weiß Rheinau

1

FV 1918 Brühl

4

Nächstes Spiel

26.05.2024 15:00

FC Zuzenhausen 2

SC Rot-Weiß Rheinau

Trainingszeiten

Dienstag

19:00 - 20:30

Winfried-Höhn-Sportanlage (Rasenanlage)

Donnerstag

19:00 - 20:30

Winfried-Höhn-Sportanlage (Rasenanlage)

Freitag

18:30 - 19:30

Winfried-Höhn-Sportanlage (Rasenanlage)

Tabelle Landesliga

1. VfB St. Leon

61

2. SG HD-Kirchheim

57

3. FV 1918 Brühl

51

4. FC Türkspor Mannhe.

50

5. ASV Eppelheim

47

6. DJK/FC Ziegelhause.

41

7. FK Srbija Mannheim

38

8. SV 98 Schwetzingen

38

9. TSV Amicitia Viern.

33

10. FV Nußloch

28

11. Spvgg 06 Ketsch

26

12. VfL Kurpfalz Necka.

25

13. SC Rot-Weiß Rheinau

24

14. FC Zuzenhausen 2

23

15. SG Dielheim

15

Login

Jetzt Online: 18

Heute Online: 510

Gestern Online: 1583

Diesen Monat: 32598

Letzter Monat: 46786

Total: 1690926