RW hält 08 Lindenhof auf Distanz

27.03.2022

MFC 08 Lindenhof - SC Rot-Weiß Rheinau 1:4

RW hält 08 Lindenhof auf Distanz

Big Point beim Verfolger um Platz 2

Die Heimelf hatte sich viel vorgenommen und wollte mit einem Sieg, den Rot-Weißen den 2. Tabellenplatz streitig machen.

Peter Brandenburger musste verletzungsbedingt zunächst auf seine treffsichersten Torschützen (Dino Smajlovic 15x, Boban Peric 12x und Darnell Hill 20x)verzichten. Hill stand zumindest angeschlagen als Auswechsler zur Verfügung. Auf der anderen Seite galt es das Sturmduo Vlaho (30x) und Schreckenberger (10x) in Schach zu halten.

Von Beginn an entwickelte sich ein taktisch geprägtes Spiel, in dem sich beide Mannschaften oft neutralisierten. Keines der beiden Teams wollte das Visier öffnen und suchte nicht das Risiko.

In der 8.Minute eine Schrecksekunde bei RW, als Pino Mormone nach einem Foul minutenlang verletzt am Boden lag. Nach einer Behandlung von Physio Rebecka Schiemann, ging es für die Arbeitsbiene Pino wieder weiter.

Die Rheinauer hatte die bessere Spielanlage und probierten durch gutes Passspiel in den tornahen Bereich zu kommen.

Die MFC Abwehr stand hinten sicher und man versuchte über lange Bälle ihre Tormaschine Vlaho einzusetzen, aber die Rheinauer Abwehr zeigte sich sehr wachsam. Die Führung der Heimelf fiel dann auch etwas überraschend. Als die meisten der Zuschauer schon mit einem 0:0 Halbzeitstand rechneten, kam es zu einem unnötig verschuldeten Eckball. Goalgetter Vlaho stand am langen Pfosten goldrichtig und köpfte zur Führung ein. Rot Weiß war keineswegs geschockt und konterte noch vor dem Pausenpfiff zum Ausgleich. Einen tollen Angriff über Marcus Hawk auf Mike Blumhardt, der auf den kurzen Pfosten flankte, verwertete der junge Tobias Stamm in Mittelstürmermanier.  

Nach der Pause agierten die Rheinauer Gäste offensiver und man merkte dem Team an, dass es heute der Sieg sein sollte. In der 60.Minute schickte Coach Brandenburger Luka Stanisic für Giuseppe Iacono ins Sturmzentrum , der sofort mit seiner ersten Aktion einen schönen Gassenball auf den laufstarken Sebastian Wolf servierte, der nur durch ein Foulspiel im Strafraum gebremst werden konnte. Den fälligen Elfmeter verwandelte Stanisic sicher zur Rheinauer Führung. Jetzt waren die Rot Weißen klar spielbestimmend und ließen Ball und Gegner laufen. 08 wirkte angeknockt und kam nicht mehr gefährlich vor das Rheinauer Tor. Trotz der Überlegenheit blieb es aber bis zum Schluss spannend. In der 88. Minute dann die Entscheidung. Einen tollen Diagonalpass von Hawk nahm der ebenfalls eingewechselte Hill auf, spielte den EX Rheinauer Cottitto aus und wuchtete den Ball ins kurze Eck. Der Schlusspunkt setzte wiederum Stanisic, der nach toller Vorarbeit von Stamm zum 4:1 abstaubte.

Mit diesem verdienten Sieg konnte man den Abstand auf die Verfolger vergrößern und hat den Aufwärtstrend der letzten Wochen bestätigt.

Nächsten Sonntag kommt es zum Derby gegen Germania Friedrichsfeld Anpfiff ist um 15 Uhr auf der Winfried Höhn Sportanlage.

FOTO: Darnell Hill (Nr.9) hämmert mit dem linken Fuß zum 3:1 ein

Social Media

TAUTZ-Druckluft GmbHMVVHeckert GmbHfuchs GmbHsport-kurier mannheim

Letztes Spiel

15.05.2022 15:00

SC Rot-Weiß Rheinau

1

SpVgg 03 Ilvesheim

0

Nächstes Spiel

22.05.2022 15:00

FV 08 Hockenheim

SC Rot-Weiß Rheinau

Trainingszeiten

Dienstag

19:00 - 20:30

Winfried-Höhn-Sportanlage (Rasenanlage)

Donnerstag

19:00 - 20:30

Winfried-Höhn-Sportanlage (Rasenanlage)

Freitag

18:30 - 19:30

Winfried-Höhn-Sportanlage (Rasenanlage)

Tabelle Kreisliga

1. TSV Amicitia Viern.

83

2. VfB Gartenstadt

70

3. SC Rot-Weiß Rheinau

67

4. MFC 08 Lindenhof

63

5. SpVgg Wallstadt

62

6. TSG Eintracht Plan.

47

7. FV Leutershausen

46

8. TSV Neckarau

45

9. VfR Mannheim 2

41

10. FV 08 Hockenheim

38

11. SpVgg 03 Ilvesheim

36

12. FV 03 Ladenburg

35

13. FC Germania Friedr.

33

14. FC Hochstätt Türks.

32

15. KSC Schwetzingen

31

16. SV Enosis Mannheim

15

17. SG Hemsbach

14

18. SC 08 Reilingen

12

Login

Jetzt Online: 4

Heute Online: 557

Gestern Online: 725

Diesen Monat: 14011

Letzter Monat: 19313

Total: 1004061