11.10.2020

SC Rot-Weiß Rheinau 2 - TSG Rheinau 2 2:0

3.Sieg in Folge

Lokalderby geht mit 2:0 an RW 2


Zum Lokalderby empfing das Team von Dieter Janetzky die zweite Mannschaft der TSG Rheinau. Nach zwei Siegen in Folge auf Seiten der Rot-Weißen wollte man unbedingt den nächsten Dreier einfahren. Entsprechend agierte die Rot-Weiß-Reserve auch von Beginn an. Aus einer sicheren Defensive setzte man den Gegner früh unter Druck und kombinierte sich immer wieder vor das Tor der TSG.  Einzig die Chancenverwertung lies zu wünschen übrig. So dauerte bis zur 21. Minute bis Bobby Wieland eine gelungene Kombination über vier Stationen zum 1:0 einnetzte. Nun rollte der Rot-Weiß-Express, aber das 2:0 wollte nicht gelingen.

So kam dir TSG aus dem Nichts zu ihrer größten Chance im Spiel. Ihr bester Spieler an diesem Tag, Daniel Nistor, drang in den Strafraum ein, wurde zu Fall gebracht und der gute Schiedsrichter, Christian Meder, zeigte auf den Punkt. Sven Antos, letzte. Runde noch für die Rot-Weißen am Ball, trat an und scheiterte an Jens Batzler im Rheinauer Kasten. So wurden die Seiten gewechselt.

In der zweiten Hälfte das gleiche Bild. Rot-Weiß erspielte sich Chance auf Chance.  In der 66. Minute war es dann endlich soweit. Sebastian Wolf traf in seinem ersten Punktespiel für den Sport Club zum 2:0 .Es sollte der letzte Treffer in diesem Spiel gewesen sein. Die TSG  versuchte zwar noch den Anschlusstreffer  zu erzielen, war aber nicht zwingend genug. Die Heimelf lies selbst 100 prozentige Chancen liegen. Alles in allem war es ein hoch verdienter Derbysieg in einem sehr fairen Spiel.

Am nächsten Sonntag gastiert man bem SC Reilingen 2. Auch hier rechnet sich die Mannschaft gute Chancen aus, die Siegesserie fortzusetzen und sich so in der Tabelle weiter zu verbessern.

Beste Spieler: Waldemar Schwientek und Luca Di Candia 


FOTO: Daniel Espinoza verpasst freistehend die vorzeitige Entscheidung zum 2:0

Social Media

Heckert GmbHsport-kurier mannheimMVVTAUTZ-Druckluft GmbHfuchs GmbH

Letztes Spiel

25.10.2020 12:30

SC Rot-Weiß Rheinau 2

1

MFC 08 Lindenhof 2

3

Nächstes Spiel

06.12.2020 12:00

SC Rot-Weiß Rheinau 2

SC Olympia Neulußheim 2

Trainingszeiten

Dienstag

19:00 - 20:30

Winfried-Höhn-Sportanlage (Rasenanlage)

Freitag

19:30 - 21:00

Winfried-Höhn-Sportanlage (Rasenanlage)

Tabelle Kreisklasse

1. VfL Kurpfalz Necka.

21

2. MFC 08 Lindenhof 2

21

3. VfL Hockenheim

21

4. DJK/Fortuna Edinge.

18

5. SG Oftersheim 2

18

6. FV 08 Hockenheim 2

13

7. TSG Rheinau 2

12

8. SC 08 Reilingen 2

12

9. SC Olympia Neulußh.

11

10. TSG Eintracht Plan.

10

11. SC Rot-Weiß Rheina.

9

12. SV Rohrhof 2

8

13. FC Viktoria 08 e.V.

4

14. 1. FC Turanspor Ma.

3

15. FC Germania Friedr.

3

16. SV Altlußheim 2

1

Login

Jetzt Online: 3

Heute Online: 713

Gestern Online: 795

Diesen Monat: 19184

Letzter Monat: 24064

Total: 643361