16.Spielag der Saison 17/18

13.05.2018

FC Finkenbachtal - SC Rot-Weiß Rheinau 1:4

16.Spielag der Saison 17/18

Endspiel 2/4 mit Sieg besiegelt und dicker Patzer der Konkurrenz aus Gartenstadt !!!!!!

Am 13.05.18 war man zu Gast beim FC Finkenbachtal.
Ohne lange Aufwärmzeit ging man, hungrig auf 3 Punkte, in die Partie gegen die durchaus unangenehmen Gegnerinnen.
Auch an diesem Spieltag war es wieder Oldie but Goldie #RD1 , die die noch immer gesperrte #NM77 ersetzen sollte.
Abwehrbollwerk #VM26 und #LF12 wurden heute wieder durch Chefin #ND18 komplettiert. Das Mittelfeld, besetzt von Kapitän #NS13 und #AW6 und die Offensive #AR10 und #DS9 hatten lediglich eine Ersatzspielerin mit der angeschlagenen #JH7 zu verzeichnen.
 
Zu Beginn der Partie, musste man sich doch sehr an den holprigen Untergrund (ungern würde ich das als Rasen bezeichnen) gewöhnen und so kam es zu einem frühen Rückstand in Minute 5. Jedoch zeigten sich die Routiniers der Rheinau eher wenig beeindruckt über den Treffer der Gastgeberinnen.
Mit dem Ziel der 3 Punkte im Blick und dieser kaum noch zu toppenden Moral spielten die RW Mädels weiter in der gegnerischen Hälfte.
Mit mehr Zug zum Tor und zeitweise erhöhtem Druck wollte man das Spiel schnellstmöglich drehen. 
In Minute 20 war es dann #AR10 die zum 1:1 Ausgleich die Qualität der Rheinauerinnen präsentierte! 
Nur 1 Minute später war es wieder #AR10, die den Ball scharf in den 5 Meter Raum brachte und somit den 1:2 Führungstreffer durch ein wunderschönes Eigentor der Gastgeberinnen erzwang (denn dahinter standen bereits #DS9 und #AW6 einschussbereit parat)!
Nun kontrollierte man das Spiel und konnte sich eine kleine Auszeit nehmen und den Druck ein wenig senken.
Leider agierte man oft zu unkonzentriert, der eine Schritt vor den Mann fehlte leider bei fast allen Situationen. Oftmals musste man den Gegnerinnen hinterher laufen um sie beim 2. Anlauf zu stoppen. Das Mittelfeld um #NS13 und #AW6 hatte heute mal wieder ein unheimlich hohes Laufpensum zu absolvieren und war angehalten auch die Defensive zu unterstützen.
Zusammen mit dem gerne erwähnten Abwehrbollwerk und der kaum überwindbaren #RD1 fanden die Rheinauerinnen aber zu jederzeit die passende Antwort auf die chaotischen Vorstöße Finkenbachtals.
Bis kurz vor der Halbzeit wiederum #AR10 die Vorentscheidung mit dem 1:3 herbei zauberte. Mit einem super nachgesetzten Kopfballtor nach Zuspiel von #DS9 konnte man nun gelassen in die HZ Pause.
 
Nach ruhiger aber bestimmter Ansage des Trainerteams wollte man nun Fehlpässe und kaum zu erlaufende hohe Bälle vermeiden und versuchen, trotz des Untergrundes schnellen und klaren Fussball zu fabrizieren.
 
Nur wenige Minuten nach dem Seitentausch war es #AW6, die unhaltbar zum 1:4 erhöhte und sich nun auf Platz 2 (12 Treffer) der Torjägertabelle vor #DS9 und #AR10 (je 11 Treffer) einreiht!!! 
Fortan überließ man Finkenbachtal mehr Spielanteile und sparte Kräfte ein, trotzdem erspielte man sich noch einige Chancen, die aber leider unverwertet blieben. In Minute 66 gab es dann einen kleinen Schockmoment. Nach einem unglücklichen Zusammenprall im Kopfballduell musste Abwehrchefin #ND18 mit einer Nasenbeinfraktur aus dem Spiel.
Noch 20 Minuten auf der Uhr, neu im Spiel #JH7 ,Positionstausch mit Kapitän #NS13, die für die verletzte #ND18 in die Abwehr rutschte um dem Laden sauber zu halten.
 
Verbal war man von Finkenbachtal ja bereits Einiges gewohnt und war somit kaum überrascht als die „kleinen" Attacken zum Ende des Spiels losgingen. Man muss hierbei erwähnen, dass der Großteil der Gastgeberinnen fair und ruhig agierte, lediglich wenige Ausnahmen (aber die bestätigen ja meist die Regel ) fielen deutlich auf.
Aber selbst hiervon wurden die RW Mädels nicht aus Ihrem Fokus gerissen und spielte die Partie ohne weitere Tore ruhig zu Ende.
 
Bericht: #DS9
 
Foto: Aktion vom Spiel in Finkenbachtal  

Social Media

TAUTZ-Druckluft GmbHfuchs GmbHHeckert GmbHsport-kurier mannheimMVV

Letztes Spiel

Leider wurden keine Spiele gefunden.

Nächstes Spiel

Leider wurden keine Spiele gefunden.

Trainingszeiten

Montag

19:00 - 20:30

Winfried-Höhn-Sportanlage (Rasenanlage)

Mittwoch

19:00 - 20:30

Winfried-Höhn-Sportanlage (Kunstrasenanlage)

Freitag

19:30 - 21:00

Winfried-Höhn-Sportanlage (Kunstrasenanlage)

Tabelle Landesliga

1. SC Rot-Weiß Rheinau

15

2. SG Oftersheim Damen

11

3. FC 1986 Sandhausen

10

4. FC Finkenbachtal

6

5. TSV Helmstadt

6

6. SpG Günterfürst/He.

4

7. SpG Mückenloch/Nec.

0

Login

Jetzt Online: 9

Heute Online: 359

Gestern Online: 440

Diesen Monat: 799

Letzter Monat: 13982

Total: 696964